• Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest
  • Sommerfest

Sommerfest 2016

Vom 27. August 2016 bis 28. August 2016 fand beim Gehege der Wildmanufaktur Gosbach das erste Sommerfest mit Tag der offenen Tür statt. Dabei wurde jedem Gast die Möglichkeit geboten, sich detailliert rund um die gesamte Produktion der Wildmanufaktur-Gosbach zu informieren. Bereits am Samstag fanden diverse Führungen durch die Produktionsräume sowie Führungen durch einen Teilbereich des Geheges statt. Für die nötige kulinarische Stärkung sorgte das Wilmanufaktur-Gosbach Team.

Der Geschäftsführer der Wildmanufaktur-Gosbach, Ralf Dunkes, konnte am Sonntag Morgen zahlreiche Mitglieder des Gehegewildhalter-Verbandes Baden-Württemberg von der gesunden und artgerechten Tierhaltung bei der Wildmanufaktur-Gosbach überzeugen und gewährte bei diversen Führungen einen tieferen Einblick in das momentane Geschehen vor Ort.

Ab 10:30 fand dann der Weisswurst-Frühschoppen mit Alleinunterhalter Erich Schmied statt gefolgt von einer Führung durch die Produktionsräume und durch einen Teilbereich des Geheges.

Regen Anklang bei den Zuschauern fanden auch die diversen Greifvogel- Flugschaus mit Eulen, Falken und Adlern die von der Falknerin Vanessa Müller (GARUDA Falknerei) durchgeführt und moderiert wurden. Sowohl kleine als auch große Gäste durften im Anschluss an eine Flugschau die imposanten Vögel hautnah erleben und sogar einmal auf dem Falknerhandschuh selber halten. Da wurden Kinderaugen fast so groß wie Eulenaugen.

Weiterhin gaben Vertreter der Schweißhundestation Alb-Schurwald einen näheren Einblick in die tägliche Arbeit mit dem Hund beim Nachsuchen. Abgerundet wurde das Rahmenprogramm schließlich durch die Ausstellung von Ölgemälden der internationalen Künstlerin Ursula Andres sowie einem lustigen Preisschießen.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei allen Gästen, fleißigen Helfern, Dienstleistern und allen Personen bedanken, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre.

KONTAKT FORMULAR

Bitte Name eingeben
Bitte Ihre E-Mail eingeben
Bitte überprüfen Sie Ihre Mailadresse
Sie haben keine Nachricht eingegeben
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
[E427]Verbindungszeit mit dem Server überschritten!
Bitte vor Absenden bestätigen (Schutz vor SPAM!)

NEWSLETTER

Mit Mailadresse anmelden und unseren Newsletter beziehen

Demnächst auch auf Facebook